Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - FRANKREICH-TICKER: Ökonom Bielmeier sieht Risiken nach Wahl nur aufgeschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

FRANKREICH-TICKER: Ökonom Bielmeier sieht Risiken nach Wahl nur aufgeschoben

08.05.2017, 09:04 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Sieg von Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentenwahl dürfte die Erleichterung nach Einschätzung von Ökonom Stefan Bielmeier nur kurz anhalten. "Gelingt Europa nicht eine wirtschaftliche Erholung, von der ein Großteil der Gesellschaft profitiert, könnten die kommenden Wahlen schon einen anderen Ausgang nehmen", warnte der DZ-Bank-Chefvolkswirt. "Sowohl die gemäßigten politischen Kräfte in Frankreich als auch die europäische Idee haben zwar eine weitere Chance erhalten". Das Vertrauen und die Geduld der Bürger seien aber offensichtlich nicht grenzenlos. "Die politischen Risiken sind nur aufgeschoben, nicht aufgehoben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017