Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Ryanair bald mit 12 Flugzeugen am Frankfurter Flughafen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Ryanair bald mit 12 Flugzeugen am Frankfurter Flughafen

09.05.2017, 21:55 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport geht nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwoch) davon aus, dass der Billigflieger Ryanair seine Flotte am Standort Frankfurt im kommenden Jahr auf zwölf Flugzeuge ausbauen wird. Dies habe der Finanzvorstand des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, Matthias Zieschang, in einem Analystengespräch gesagt. Ryanair habe die Angaben nicht kommentiert, berichtete die Zeitung weiter.

Die irische Billigflieger hatte den Linienbetrieb vom Hauptdrehkreuz der Lufthansa in Frankfurt aus Ende März mit zwei Maschinen aufgenommen. Zum Winterflugplan will Ryanair weitere fünf Flugzeuge nach Frankfurt bringen. Die Lufthansa will dem Zeitungsbericht zufolge ihre eigene Billig-Tochter Eurowings nach Frankfurt bringen, um sich gegen Ryanair zu positionieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017