Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - China: Verbraucherpreise ziehen etwas stärker an als zuletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

China: Verbraucherpreise ziehen etwas stärker an als zuletzt

10.05.2017, 06:54 Uhr | dpa-AFX

PEKING (dpa-AFX) - In China hat die Inflation etwas angezogen. Die Verbraucherpreise seien im April um 1,2 Prozent gestiegen, teilte das nationale Statistikamt am Mittwoch in Peking mit. Damit fiel die Teuerung etwas höher aus als Experten erwartet hatten. Im März hatte die Inflationsrate 0,9 Prozent betragen. Die allenfalls moderate Inflation auf Verbraucherebene gibt der chinesischen Notenbank Spielraum, die Binnenkonjunktur mit ihrer lockeren Geldpolitik weiter zu unterstützen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017