Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert erwartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert erwartet

11.05.2017, 07:34 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - ABWARTEND - Die Anleger dürften sich auch am Donnerstag im Dax zunächst zurückhalten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt 2 Punkte tiefer auf 12 755 Punkte. Am Dienstag hatte er mit 12 783 Punkten ein neues Rekordhoch erreicht, bewegte sich im bisherigen Wochenverlauf allerdings nur wenig.

USA: - SEITWÄRTS - Nur wenig verändert haben sich die US-Aktienmärkte am Mittwoch präsentiert. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 0,16 Prozent bei 20 943,11 Punkten, nachdem er am Vortag ebenfalls in diesem prozentualen Umfang verloren hatte. Geldpolitische Aussagen eines Vertreters der US-Notenbank Fed hatten wenig Auswirkungen auf den Leitindex. Der Währungshüter Eric Rosengren hatte sich erneut für drei weitere Leitzinsanhebungen der Fed in diesem Jahr ausgesprochen. Ansonsten dominierten diverse Quartalsberichte von US-Unternehmen den Handel.

ASIEN: - AUFWÄRTS - Die asiatischen Börsen haben sich am Donnerstagmorgen überwiegend freundlich präsentiert. Vor allem in Neuseeland ging es aufwärts. Rohstoffwerte profitierten von den gestiegenen Ölpreisen, zudem kamen positive Konjunkturdaten aus den USA bei den Anlegern gut an. In Japan stützte ein schwacher Yen die Kurse. In China ging es für die Festlandsbörsen hingegen nach unten. Hier drückten Sorgen über weitere staatliche Regulierungen des heimischen Finanzmarktes die Stimmung.

^

DAX 12.757,46 0,07%

XDAX 12.766,91 0,20%

EuroSTOXX 50 3.645,74 -0,09%

Stoxx50 3.263,76 0,19%

DJIA 20.943,11 -0,16%

S&P 500 2.399,63 0,11%

NASDAQ 100 5.681,68 0,06%

Nikkei 225 19.977,13 +0,39% (7:29 Uhr)

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - ABWÄRTS - Staatsanleihen stehen seit Wochen wegen der gesteigerten Risikoneigung der Anleger unter Druck. Spätestens seit dem Ausgang der Frankreich-Wahl und angesichts guter Konjunkturnachrichten und den Zinserwartungen an die Fed haben es Anleihen schwer. Die Experten der Hessischen Landesbank gehen nicht davon aus, dass sich daran so schnell etwas ändern wird und sehen den Bund-Future weiter im Abwärtstrend. Sie rechnen mit einer Handelsspanne zwischen 159,80 und 161,50.

^

Bund-Future 160,32 -0,04%

°

DEVISEN: - STABILISIERT - Der Euro hat sich am Donnerstag wieder gefangen. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Vortag noch im US-Handel seine Verluste aus dem europäischen Geschäft ausgeweitet und bis auf 1,0853 US-Dollar abgerutscht war, notierte er am Morgen bei 1,0872 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,0882 (Dienstag: 1,0888) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9190 (0,9184) Euro gekostet.

^

(Alle Kurse 6:49 Uhr)

Euro/USD 1,0872 0,04%

USD/Yen 114,25 -0,03%

Euro/Yen 124,20 0,02%

°

ROHÖL - AUFWÄRTS - Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre am Vortag erzielten Preiszuwächse moderat ausgebaut. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli 50,46 US-Dollar. Das waren 24 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Juni-Lieferung stieg um 25 Cent auf 47,58 Dollar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017