Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Bundesärztekammer sucht Lösung für überlastete Notfallambulanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Bundesärztekammer sucht Lösung für überlastete Notfallambulanzen

11.05.2017, 13:19 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesärztekammer will sich intensiver mit der Überlastung von Notfallambulanzen beschäftigen. "Wir müssen zu einer Lösung kommen, die den Krankenhausärzten und den niedergelassenen Ärzten gemeinsam gerecht wird", sagte Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery am Donnerstag in Berlin. Das Thema soll beim 120. Ärztetag, der vom 23. bis zum 26. Mai in Freiburg stattfindet, diskutiert werden, um die Positionen in der Ärzteschaft dazu auszuloten. Diese sollen dann der Bundesregierung übermittelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017