Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Wirtschaftsministerin Zypries besucht China zum Seidenstraßen-Gipfel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Wirtschaftsministerin Zypries besucht China zum Seidenstraßen-Gipfel

12.05.2017, 19:05 Uhr | dpa-AFX

PEKING (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) beginnt an diesem Samstag einen dreitägigen Besuch in China. Im Mittelpunkt steht die Teilnahme am Gipfeltreffen zur chinesischen Initiative einer "Neuen Seidenstraße" in Peking. Dazu kommen am Sonntag die Vertreter aus mehr als 100 Ländern zusammen, darunter 28 Staats- und Regierungschefs. Vor den zweitägigen Beratungen wird Zypries an diesem Samstag chinesische Jungunternehmer und auch Spitzenvertreter der deutschen Wirtschaft treffen. Bei ihren politische Gesprächen will sich Zypries in Peking nach eigenen Angaben für mehr Marktzugang, die Gleichbehandlung ausländischer Unternehmen sowie den Abbau bestehender Handels- und Investitionshemmnisse einsetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017