Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Dax bleibt über 12 800 Punkten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien Frankfurt Schluss: Dax bleibt über 12 800 Punkten

16.05.2017, 17:54 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag seinen jüngsten Rekordlauf fortgesetzt. Im Verlauf rückte der deutsche Leitindex bis auf 12 841,66 Punkte vor und stand damit so hoch wie nie zuvor. Im Zuge einer etwas nachgebenden Wall Street entfernte er sich dann aber wieder etwas von dieser Bestmarke und schloss mit minus 0,02 Prozent nur wenig verändert auf 12 804,53 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,20 Prozent auf 25 102,49 Zähler. Der TecDax legte um 0,23 Prozent auf 2231,39 Punkte zu.

Die Märkte interpretierten die geldpolitischen Normalisierungspläne der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht mehr als Gefahr, sondern vielmehr als Bestätigung des Aufschwungs, sagte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets. "Nur in einem Umfeld, in dem die EZB die Zinsen anheben kann, werden auch die Firmengewinne weiter ansteigen - diese Erwartungshaltung scheint sich in den Kursen derzeit festzusetzen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017