Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Flughafen Frankfurt saniert Startbahn West - Verspätungen möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Flughafen Frankfurt saniert Startbahn West - Verspätungen möglich

17.05.2017, 11:04 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Frankfurter Flughafen wird die Startbahn West saniert, was zu Verspätungen und Fluglärm zu ungewohnten Zeiten führen kann. Zu Beginn der Himmelfahrtswoche (22.-26. Mai) wird zunächst nur ein Teilstück der 4000 Meter langen Startbahn mit einer neuen Decke versehen, wie der Betreiber Fraport am Mittwoch mitteilte. Auf der übrigen Piste können bis einschließlich Mittwoch noch die kleineren, zweistrahligen Jets starten. Am Donnerstag und Freitag wird die Bahn dann komplett gesperrt und ihre Oberfläche erneuert.

Fraport kündigte vereinzelte Verspätungen und Flugstreichungen an. Man habe gemeinsam mit der Flugsicherung extra eine Woche identifiziert, in der es weniger Flugverkehr als sonst gebe. Gleichzeitig habe man beim Land die Aussetzung der Lärmpausen beantragt. Die zeitweise Nichtnutzung einzelner Bahnen aus Lärmschutzgründen könne nur eingehalten werden, wenn das komplette System zur Verfügung stehe. Dies soll ab Samstag (27. Mai) wieder der Fall sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017