Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Gewerkschaften fordern G20 zu Einsatz für höhere Löhne auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Gewerkschaften fordern G20 zu Einsatz für höhere Löhne auf

17.05.2017, 15:51 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Gewerkschaften aus den 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern fordern die Regierungen zu energischem Einsatz für höhere Löhne für benachteiligte Arbeitnehmer auf. "Die Unterdrückung von Gewerkschaften, menschenunwürdige Löhne, die Verletzung grundlegender Menschenrechte ist in vielen Teilen der Welt und auch in der G20 traurige Realität", sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann am Mittwoch in Berlin im Namen der Gewerkschaftsgruppierung Labour 20 (L20). L20 vertritt die Arbeitnehmerinteressen in den G20-Staaten. Die Arbeitsminister der G20-Staaten beraten an diesem Donnerstag und Freitag in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz die weltweiten Bedingungen von Arbeit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017