Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Rheinmetall liefert Elektromotorengehäuse nach China: Volumen 100 Millionen Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Rheinmetall liefert Elektromotorengehäuse nach China: Volumen 100 Millionen Euro

18.05.2017, 12:21 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat in China einen Großauftrag ergattert. Ein weltweit tätiger deutscher Automobilhersteller habe Gehäuse für Elektromotoren von Personenkraftwagen bestellt, teilte der MDax -Konzern am Donnerstag mit. Der Auftrag habe ein Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro bei einer Laufzeit von sieben Jahren. Der Produktionsstart für die hochkomplexen Aluminium-Gehäuse erfolge Mitte 2018. Die Komponenten sollen bei reinen Elektrofahrzeugen verschiedener Pkw-Modelle des Automobilherstellers zum Einsatz kommen. Die Reichweite der Fahrzeuge liege bei mehreren hundert Kilometern. Sie seien exklusiv für den chinesischen Markt bestimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017