Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Auftragseinbruch bei Grammer - Investor: Nur Gerüchte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Auftragseinbruch bei Grammer - Investor: Nur Gerüchte

18.05.2017, 15:48 Uhr | dpa-AFX

AMBERG (dpa-AFX) - Die Aufträge des Autozulieferers Grammer sind im Zuge des Machtkampfs mit der Investorenfamilie Hastor eingebrochen. Vorstandschef Hartmut Müller sagte der dpa: "Der Auftragseingang hat sich im ersten Quartal praktisch halbiert." Nach dem Vorstoß der Hastors bei Grammer hatten Großkunden angekündigt, ihre Geschäftsbeziehung zu überprüfen. "Manche Aufträge liegen noch auf Eis, andere sind an die Konkurrenz gegangen", sagte Müller.

Aufsichtsratschef Klaus Probst sagte der "Wirtschaftswoche" (Donnerstag): "Ich sehe eine Katastrophe auf Grammer zukommen." Die Hastors wollen bei Grammer die Kontrolle übernehmen. Ihre Firmengruppe Prevent hatte bei VW im vergangenen Sommer mit einem Lieferstopp die Bänder lahmgelegt. VW ist der größten Grammer-Kunde. "Die Einkäufer und Risikomanager der großen deutschen Autokonzerne haben Vorstand und Aufsichtsrat zum Gespräch zitiert", sagte Probst. Am Morgen waren die Grammer-Aktien kräftig um zwischenzeitlich rund 9 Prozent abgerutscht, zuletzt lagen sie noch 3 Prozent im Minus.

Die Hastor-Investorenfirma Cascade bestritt den Auftragsrückgang, das seien nur Gerüchte: "Dass nun auf einmal Aufträge wegfallen sollen, nur weil ein neuer Investor vor der Tür steht, ist nicht glaubwürdig, zumal jegliche Belege dafür fehlen und auch andere Gründe dafür vorstellbar sind." Mit den Gerüchten solle nur der Aktienkurs gedrückt werden, um dem Grammer-Partner Jifeng Zukäufe zur Abwehr der Hastors zu ermöglichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017