Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Bundesaußenminister Gabriel besucht Mexiko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Bundesaußenminister Gabriel besucht Mexiko

19.05.2017, 05:47 Uhr | dpa-AFX

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Nach Gesprächen in den USA besucht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Freitag das Nachbarland Mexiko. Er wird sich dort mit Präsident Enrique Peña Nieto und seinem Kollegen Luis Videgaray treffen. Außerdem will Gabriel für die Hannover Messe werben, auf der Mexiko im kommenden Jahr Partnerland ist. In den kommenden Wochen geht zudem das deutsch-mexikanische Jahr zu Ende.

Deutschland ist der wichtigste Wirtschaftspartner Mexikos in der Europäischen Union. Über 1800 Unternehmen mit deutscher Kapitalbeteiligung sind in Mexiko registriert. Das Handelsvolumen beträgt rund 18 Milliarden US-Dollar. Derzeit wird das Freihandelabkommen mit der EU aktualisiert. Im Juni kommt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Mexiko.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017