Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Kanada will Militärausgaben deutlich erhöhen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Kanada will Militärausgaben deutlich erhöhen

08.06.2017, 05:23 Uhr | dpa-AFX

OTTAWA (dpa-AFX) - Kanada will seine Militärausgaben in den kommenden zehn Jahren deutlich anheben. Bis 2027 soll der Verteidigungsetat um rund 70 Prozent auf 32,7 Milliarden kanadische Dollar (rund 21,5 Milliarden Euro) steigen, wie Verteidigungsminister Harjit Sajjan am Mittwoch in Ottawa mitteilte. "Wenn wir unsere Rolle in der Welt ernst nehmen, müssen wir die Investitionen in unser Militär ernst nehmen. Und das machen wir." Unter anderem soll die Zahl der Soldaten und Reservisten steigen und neue Ausrüstung angeschafft werden. US-Präsident Donald Trump hatte alle Nato-Mitglieder zuvor aufgefordert, ihre Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts hochzuschrauben. Derzeit liegt Kanada deutlich darunter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017