Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Japans Wirtschaft geringer gewachsen als gedacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Japans Wirtschaft geringer gewachsen als gedacht

08.06.2017, 05:23 Uhr | dpa-AFX

TOKIO (dpa-AFX) - Die japanische Wirtschaft ist im ersten Quartal geringer gewachsen als zunächst gedacht. Wie die Regierung am Donnerstag auf Basis revidierter Daten bekanntgab, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent statt wie zuvor geschätzt um 0,5 Prozent. Das entspricht einem Anstieg um eine hochgerechnete Jahresrate von real 1,0 Prozent. Die amtlichen Statistiker hatten zunächst auf der Grundlage vorläufiger Daten ein Wachstum der Wirtschaft um eine hochgerechnete Jahresrate von 2,2 Prozent ermittelt. Viele Ökonomen hatten dagegen von vornherein ein geringeres Wachstum erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017