Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Roboterschiffe: Japan will selbstfahrende Schiffe bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Revolution der Seefahrt  

Japan plant Roboterschiffe

09.06.2017, 07:43 Uhr | dpa

Roboterschiffe: Japan will selbstfahrende Schiffe bauen. Die japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) und Nippon Yusen wollen zusammenarbeiten und die Technologie für autonome Schiffe voranbringen (Archiv). (Quelle: dpa/Mitsui O.S.K. Lines/MOL)

Die japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) und Nippon Yusen wollen zusammenarbeiten und die Technologie für autonome Schiffe voranbringen (Archiv). (Quelle: Mitsui O.S.K. Lines/MOL/dpa)

In Japan wollen Schiffbaukonzerne und Reedereien autonome Schiffe entwickeln. Damit sollen verloren gegangene Weltmarktanteile zurückgewonnen werden.

Bis 2025 sollen die selbstfahrenden Schiffe Realität werden, das berichtet die führende japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei". Auf diese Weise erhoffe sich die Schiffbauindustrie des Landes den Marktanteil von derzeit rund 20 Prozent auf etwa 30 Prozent zu erhöhen. Zugleich solle die Zahl der Unfälle auf See dank der mit Künstlicher Intelligenz arbeitenden Systeme stark reduziert werden.

Konzerne wie Mitsui O.S.K. Lines MITSUI OSK LINES Aktie, eine der größten Reedereien der Welt mit Sitz in Tokio, und Nippon Yusen NIPPON YUSEN Aktie wollen zu diesem Zweck zusammenarbeiten und sich die hohen Entwicklungskosten teilen.

Ähnlich wie bei selbstfahrenden Autos soll die Technik solcher Schiffe dafür sorgen, automatisch zu navigieren. Durch Analyse von Daten etwa zum Wetter und gefährlichen Objekte auf See ermittele das System nicht nur die sicherste und kürzeste Seeroute, sondern auch die, bei der der Treibstoffeinsatz am effektivsten sei, hieß es. Japan wolle bei der vom Staat geförderten Entwicklung künftig weltweit eine führende Rolle spielen, berichtete das Blatt weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017