Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - GB-WAHL/Berenberg: Wahlausgang nicht mit Brexit-Votum gleichzusetzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

GB-WAHL/Berenberg: Wahlausgang nicht mit Brexit-Votum gleichzusetzen

09.06.2017, 09:56 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der überraschende Wahlausgang in Großbritannien ist zumindest aus Finanzmarktsicht nicht mit dem Brexit-Votum vor etwa einem Jahr gleichzusetzen. "Das ist keine Wiederholung des Brexit-Votums vom 23. Juni", heißt es in einem Kommentar des Bankhauses Berenberg vom Freitag. Zunächst werde die politische Unsicherheit, die aus dem Wahlergebnis resultiere, kompensiert durch die Möglichkeit, dass der Brexit nun abgesagt werde. Berenberg-Fachmann Kallum Pickering sieht die Wahrscheinlichkeit hierfür aber als gering an. Allerdings werde die Unsicherheit zusätzlich gedämpft durch die Aussicht auf einen weniger harten Brexit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017