Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Eurokurs wenig verändert bei 1,12 US-Dollar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Eurokurs wenig verändert bei 1,12 US-Dollar

12.06.2017, 16:49 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag wenig verändert. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,12 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend. Nur zeitweise konnte der Euro zulegen und erreichte gegen Mittag ein Tageshoch bei 1,1232 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1221 (Freitag: 1,1176) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8912 (0,8948) Euro.

Gestützt wurde der Euro durch Wahlergebnisse in den wichtigen Euroländern Frankreich und Italien. In Italien musste die populistische Fünf-Sterne-Bewegung in einigen Städten einen herben Rückschlag bei Kommunalwahlen einstecken. In Frankreich errang die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in der ersten Runde der Parlamentswahlen einen Erdrutschsieg. "Nach diesem Durchmarsch dürfe es Macron gelingen, die meisten seiner Reformvorhaben durchs Parlament zu bekommen", sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank.

Nach Einschätzung des Experten Manuel Andersch von der BayernLB profitierte der Euro aber nur wenig von den politischen Ereignissen im gemeinsamen Währungsraum. "Im Fokus steht die Zinssitzung der US-Notenbank Fed am Mittwoch", begründete Andersch die nur verhaltenen zwischenzeitlichen Kursgewinne. Am Markt wird fest damit gerechnet, dass die Fed die Zinsen trotz zuletzt enttäuschender Konjunkturdaten weiter anheben wird. Steigende Zinsen in den USA stützen den Dollar und belasten im Gegenzug den Euro.

Newsletter
Wichtiges zu privater Vorsorge
Werktags die wichtigsten Neuigkeiten rund um Wirtschaft und Finanzen per E-Mail in Ihr Postfach  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88545 (0,87638) britische Pfund, 123,30 (123,44) japanische Yen und 1,0857 (1,0863) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1266,40 (1266,55) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete Euro 36 424,00 (36 490,00) Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017