Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich vor dem Wochenende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich vor dem Wochenende

16.06.2017, 18:13 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich vor dem Wochenende auf hohem Niveau stabilisiert. Nach seinem Rückschlag vom Vortag schloss der Dax am Freitag 0,48 Prozent höher bei 12 752,73 Punkten. In einem ansonsten eher impulsarmen Handel habe die Freigabe neuer Milliarden-Hilfen für das hoch verschuldete Griechenland für eine gewisse Unterstützung gesorgt, sagte Markus Huber, Händler für City of London Markets. Die Unsicherheit sei dadurch gesunken. Der große Verfall an den Terminbörsen - der sogenannte "Hexensabbat" - blieb insgesamt ohne größere Auswirkungen.

Auf Wochensicht fiel der Dax indes um rund ein halbes Prozent. Nach einem Rekordhoch bei 12 921 Punkten zur Wochenmitte hatten Anleger zunächst Kasse gemacht. Für Vorsicht sorgten dabei jüngst auch die jüngsten Kursverluste von US-Techwerten; Skepsis über deren hohe Bewertungen kam auf. Börsianer sehen auch hierzulande nach dem starken Lauf der vergangenen Monate Ermüdungserscheinungen beim Dax.

GEWINNE AUCH AN ANDEREN BÖRSEN EUROPAS

Der Index der mittelgroßen Werte MDax rückte am Freitag um 0,85 Prozent auf 25 229,43 Zähler vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,17 Prozent auf 2275,24 Punkte nach oben.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging mit einem Plus von 0,52 Prozent auf 3543,88 Punkte in Wochenende. Der französische CAC-40 und der britische FTSE 100 stiegen ebenfalls.

HEIDELBERGCEMENT UND RWE PROFITIEREN VON STUDIEN

An der Dax-Spitze erholten sich die zuletzt unter Druck geratenen Papiere des Chipkonzerns Infineon um knapp zweieinhalb Prozent. Analystenkommentare verliehen zudem den Papieren von RWE und HeidelbergCement Schwung. So stiegen die Anteilscheine des Baustoffkonzerns um 0,85 Prozent, nachdem sich Experte Robert Gardiner vom irischen Investmenthaus Davy positiv zu den europäischen Zementpreisen geäußert hatte.

Für die Papiere des Versorgers RWE ging es um fast 2 Prozent in die Höhe. Analyst Ahmed Farman von der Investmentbank Jefferies hält es für wahrscheinlich, dass der Versorger die erwarteten Mittel aus der Rückzahlung der jüngst gekippten Atomsteuer teilweise in den Rückkauf von Aktien steckt.

AUSSAGEN ZUR ENERGIESPARTE BELASTEN SIEMENS

Die Anteilscheine von Siemens fielen als Schlusslicht im Dax um knapp 1 Prozent. Der Industriekonzern rechnet in der Energiesparte mit einem harten Wettbewerb, der die Profitabilität belasten könnte.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 0,09 Prozent am Vortag auf 0,14 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,22 Prozent auf 141,62 Punkte. Der Bund Future stieg um 0,10 Prozent auf 164,74 Punkte.

EUROKURS ERHOLT SICH

Der Kurs des Euro erholte sich etwas auf zuletzt 1,1190 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1167 (Donnerstag: 1,1166) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8955 (0,8956) Euro gekostet./mis/he

--- Von Michael Schilling, dpa-AFX ---

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017