Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluse - Portugal-Papiere profitieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluse - Portugal-Papiere profitieren

19.06.2017, 17:39 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag leicht gefallen. Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future gab bis zum späten Nachmittag um 0,05 Prozent auf 164,65 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,28 Prozent.

Die positive Stimmung an den Aktienmärkten habe die Festverzinslichen belastet, sagten Händler. Der Gewinn der absoluten Mehrheit für die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron bei der Parlamentswahl sorgte für mehr Risikofreude. Marktbeobachter sprachen von einem insgesamt impulsarmen Handel. Es wurden keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht.

Die Risikoaufschläge für portugiesische Staatsanleihen sanken. Am späten Freitagabend hatte die Ratingagentur Fitch den Ausblick für die Kreditbewertung des Eurolandes auf "positiv" erhöht. Die Einstufung blieb zwar weiter auf "BB+" und damit im sogenannten "Ramschbereich". Es ist aber die beste Note, mit der spekulative Anlagen gekennzeichnet werden. Der positive Ausblick signalisiert in den kommenden Monaten eine möglicherweise bessere Kreditbewertung. Die Rendite von zehnjährigen portugiesischen Staatsanleihen fiel um 0,05 Prozentpunkte auf 2,83 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017