Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Frankreich-Wahl treibt Dax Richtung Rekordhoch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien Frankfurt Schluss: Frankreich-Wahl treibt Dax Richtung Rekordhoch

19.06.2017, 17:45 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag wieder Kurs auf sein jüngst erreichtes Rekordhoch genommen. Hintergrund waren gute Export-Daten aus Japan und die absolute Parlamentsmehrheit für den französischen Präsidenten und Hoffnungsträger Emmanuel Macron. Zudem erreichten an der Wall Street die viel beachteten Indizes Dow Jones Industrial und S&P 500 erneut Höchststände. Letztlich zog der Dax um 1,07 Prozent auf 12 888,95 Punkte an. Damit liegt die Bestmarke von 12 921 Punkten nun in greifbarer Nähe.

Auch für die anderen deutschen Indizes ging es zu Wochenbeginn deutlich nach oben: Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stieg um 1,20 Prozent auf 25 531,89 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,96 Prozent auf 2297,15 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017