Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Pleiterisiko Kleinfirma: Viele Einzelunternehmer betroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Pleiterisiko Kleinfirma: Viele Einzelunternehmer betroffen

21.06.2017, 14:42 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Vor allem kleine Unternehmen sind im ersten Halbjahr 2017 in die Pleite gerutscht. Mehr als die Hälfte der von einer Insolvenz betroffenen Unternehmen (52,9 Prozent) habe einen Umsatz von weniger als 250 000 Euro im Jahr erwirtschaftet, berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Mittwoch in Düsseldorf. Vor allem bei Jungunternehmern im Alter von bis zu 29 Jahren sei das Pleiterisiko besonders hoch.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum meldeten mehr kleine Unternehmen Insolvenz an: Im ersten Halbjahr waren es 5 450 Fälle, rund 200 mehr. In wirtschaftliche Schieflage seien dabei besonders viele meist von einem Einzelunternehmer betriebene Kleinstunternehmen geraten, die weniger als 100 000 Euro im Jahr umsetzten. Deutlich zurück gingen dagegen die Insolvenzzahlen im Mittelstand.

Dank der guten Konjunktur und der niedrigen Zinsen sank die Zahl der Unternehmensinsolvenzen insgesamt in den ersten sechs Monaten aber - um 5,9 Prozent auf 10 300. Das traf auch weniger Mitarbeiter. Die Zahl der von der Insolvenz ihres Arbeitgebers betroffenen Beschäftigten ging um rund 10 000 auf rund 99 000 zurück.

Insgesamt mussten die Gläubiger auf Forderungen von schätzungsweise rund 13 Milliarden Euro verzichten. Größter Insolvenzfall war in diesem Jahr bislang das Bonner Unternehmen Solarworld.

Mit einem Rückgang um 7,5 Prozent auf 36 300 Fälle sank die Zahl der Verbraucherinsolvenzen sogar noch stärker. Im Vorjahreszeitraum hatte der Rückgang noch bei 2,7 Prozent gelegen, so dass sich der positive Trend bei Verbraucherinsolvenzen nun noch beschleunigte. "Der private Schuldenberg ist jedoch nach wie vor hoch", sagte Creditreform-Geschäftsführer Volker Ulbricht. Vor allem bei den Insolvenzen ehemals Selbstständiger habe es sogar einen Anstieg gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017