Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: IPO/ Delivery Hero mit starkem Börsendebüt - Noratis schwächelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

IPO/ Delivery Hero mit starkem Börsendebüt - Noratis schwächelt

30.06.2017, 17:57 Uhr | dpa-AFX

(Neu: Kursentwicklung akualisiert, Noratis im letzten Absatz)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der milliardenschwere Essens-Lieferdienst Delivery Hero (Lieferheld, Pizza.de, Foodora) ist am Freitag erfolgreich an der Börse gestartet. Bereits der erste Kurs lag am Freitagmorgen bei 26,90 Euro und damit deutlich über dem Ausgabepreis von 25,50 Euro. Nach einem zwischenzeitlichen Rutsch unter den Ausgabepreis schlossen die Papiere am späten Nachmittag das Xetra-Hauptgeschäft bei 27,80 Euro. Für die Anleger, die Aktien zugeteilt bekommen hatten, bedeutete das einen Gewinn von rund 9 Prozent.

Firmenchef Niklas Östberg hatte zum Auftakt die Glocke im Handelssaal der Frankfurter Börse geläutet. Neben ihm stand Börsenchef Carsten Kengeter. Über beiden ging ein Konfettiregen nieder. Es ist hierzulande der bislang größte Börsengang des Jahres. Das erst sechs Jahre junge Unternehmen sammelte bei seinem Sprung aufs Parkett annähernd eine Milliarde Euro ein. Gut die Hälfte davon geht an die Alteigentümer, insbesondere an Hauptaktionär Rocket Internet. Dessen Aktie aber nicht profitierte. Sie gab in einem insgesamt schwachen Gesamtmarkt um mehr als 2 Prozent nach.

MEHRFACH ÜBERZEICHNET

Insgesamt wurde Delivery Hero zum Ausgabepreis mit rund 4,4 Milliarden Euro bewertet. Der Börsengang war mehrfach überzeichnet. Zuletzt war aber Unsicherheit in den Gesamtmarkt gekommen - am Donnerstag waren die Kurse deutlich gefallen. Die Aktien der Restaurantkette Vapiano, die am Dienstag an die Börse gegangen war, waren zwischenzeitlich unter ihren Ausgabekurs gerutscht.

Am Freitag ging mit dem Wohnimmobilien-Entwickler Noratis auch noch ein weiteres deutlich kleineres Unternehmen an die Börse. Dessen Aktien gerieten allerdings stark unter Druck. Sie schlossen mit 16,73 Euro und damit fast 11 Prozent unter dem Ausgabepreis von 18,75 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017