Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Auto-Dichte in Deutschland steigt weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Auto-Dichte in Deutschland steigt weiter

04.07.2017, 11:57 Uhr | dpa-AFX

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Zahl der Autos je 1000 Einwohner in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. 2015 seien 548 Personenwagen je 1000 Einwohner gezählt worden, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit. 2010 seien es noch 527 Autos je 1000 Einwohner gewesen. Damit liegt Deutschland in der EU aber keineswegs an der Spitze, schob sich aber vom 8. auf den 6. Rang vor. Spitzenreiter sei Luxemburg mit 661 Personenwagen je 1000 Einwohner gewesen, vor Deutschland lagen auch etwa Malta (634), Finnland (590) und Zypern (575). Am geringsten war die Auto-Dichte mit 261 Personenwagen je 1000 Einwohner in Rumänien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017