Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Gericht entscheidet im Streit um Bewertungsreserven

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Gericht entscheidet im Streit um Bewertungsreserven

13.07.2017, 05:45 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Landgericht Düsseldorf entscheidet am Donnerstag (8.45 Uhr) in einem Rechtsstreit, den viele Kunden von Lebensversicherungen mit Spannung verfolgen dürften. Es geht um die Frage, ob Buchgewinne der Versicherungen aus Wertpapieren an ausscheidende Kunden ausgeschüttet werden müssen. Das hatte der Gesetzgeber 2014 mit einer Reform weitgehend unterbunden. Damit sollte die Versicherungsbranche gestützt werden, die unter den niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt leidet. Der Bund der Versicherten sieht darin eine Benachteiligung der Kunden.

Im konkreten Fall geht es um 2600 Euro. Die Verbraucherschützer sehen aber eine grundsätzliche Bedeutung des Falls.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017