Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Krankenkassen werfen Bundesbehörde bei Prävention Teilversagen vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Krankenkassen werfen Bundesbehörde bei Prävention Teilversagen vor

13.07.2017, 15:56 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein Teilversagen bei der Krankheitsvorbeugung vorgeworfen. Sie müssen nach Vorgaben des 2015 verabschiedeten Präventionsgesetzes von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) der Kölner Behörde jährlich Millionenbeträge überweisen. Die BZgA soll damit vor allem Minderjährige und Ältere zu gesundheitsbewusstem Leben anhalten. Doch von den 2017 zur Verfügung stehenden Kassen-Mitteln von 63 Millionen Euro würden voraussichtlich nur weniger als 17 Millionen ausgegeben, sagte Gernot Kiefer vom Vorstand des Kassenverbands am Donnerstag vor Journalisten in Nauen bei Berlin.

Damit die Bundeszentrale die Aufgaben erledigen könne, habe der Kassenverband neun Arbeitsfelder definiert, sagte Kiefer, unter anderem die Entwicklung von Gesundheitsprogrammen für Ältere oder für Menschen mit Migrationshintergrund. Die meisten Aufgaben seien aber von der Behörde bisher nicht erledigt worden. "Termine wurden gerissen, Aufträge an Dritte gegeben, und es kommen Arbeitsergebnisse, die nicht abnahmefähig sind." Wenn sich das nicht ändere, solle der Gesetzgeber reagieren und den Zwangsbeitrag der Kassen an die BZgA streichen, so dass die Versicherungen das Geld selbst für mehr Krankheitsvorbeugung bei gesellschaftlichen Gruppen verwenden könnten, die dies besonders nötig hätten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017