Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Flottenkunde will Schadenersatz in Millionenhöhe von VW erstreiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Flottenkunde will Schadenersatz in Millionenhöhe von VW erstreiten

14.07.2017, 05:46 Uhr | dpa-AFX

BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Am Landgericht Braunschweig soll am Freitag (10 Uhr) über die Klage des VW -Flottenkunden Deutsche See verhandelt werden. Wegen arglistiger Täuschung will der Fischverarbeiter insgesamt 11,9 Millionen Euro Schadenersatz von Volkswagen erstreiten. Von den Abgasmanipulationen sind nach Unternehmensangaben etwa 500 Autos betroffen.

Die Firma mit Sitz in Bremerhaven hatte den Schritt bereits im Sommer 2016 angekündigt und Anfang Februar als erster deutscher Großkunde im Abgasskandal Klage eingereicht. In Deutschland laufen mehrere hundert Verfahren, in denen Fahrer von VW-Dieseln auf Schadenersatz gegen Händler oder den VW-Konzern klagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017