Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Covestro kann positive Überraschung wohl nicht wiederholen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Covestro kann positive Überraschung wohl nicht wiederholen

25.07.2017, 10:48 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kunststoffhersteller Covestro hat im zweiten Quartal deutlich mehr verdient als Analysten erwartet hatten. Der operative Gewinn übertraf die Erwartungen um mehr als 8 Prozent. Nach starken Kursausschlägen der Aktie in beide Richtungen im frühen Handel überwog an der Börse jedoch die Skepsis, der Kurs verlor 0,7 Prozent, im Tagestief sogar 2,6 Prozent. Analysten rechnen nicht damit, dass Covestro die Überraschung beim Gewinn wiederholen kann.

So urteilte Stephen Benson von Goldman Sachs in einer ersten Einschätzung, der hohe operative Gewinn sei von "minderer Qualität". Denn das Übertreffen der Erwartungen sei vor allem der Geschäftseinheit Polyurethane geschuldet, und hier wiederum zum Teil auch auf positive Einmaleffekte zurückzuführen. Die beiden gemeinhin "stabileren" Geschäftsfelder Polycarbonate sowie Lacke, Kleb- und Dichtstoffe hätten dagegen schwächer abgeschnitten als erwartet. Eine schwache Nachfrage und Druck auf die Margen infolge hoher Rohstoffpreise hätten die Ergebnisse in diesen Segmenten belastet.

HOHE MARGEN DÜRFTEN NICHT VON DAUER SEIN

Der Experte rechnet zwar damit, dass die operativen Gewinnschätzungen für das dritte Quartal von Covestro nun erhöht werden dürften. Die hohen Margen im Segment Polyurethane dürften allerdings auf Dauer nicht zu halten sein. Preise und Margen dürften sich vielmehr bis zum kommenden Jahr wieder "normalisieren".

Ähnlich sieht es Markus Mayer von der Baader Bank: Der Anstieg des operativen Gewinns resultiere einzig aus der konjunkturzyklischen Sparte Polyurethane - und sei wohl nicht wiederholbar. Covestro habe von Problemen in der Produktion von Wettbewerbern in diesem Segment profitiert. Diese Probleme hätten das Angebot insgesamt verringert und Covestro folglich höhere Preise beschert.

'HALTEN AN VORSICHTIGER EINSCHÄTZUNG FEST'

Die Wettbewerber, zu denen BASF und die saudi-arabische Sadara Chemical zählten, kurbelten gegenwärtig die Produktion wieder an, so dass sich das gute erste Halbjahr von Covestro im zweiten Halbjahr wohl nicht wiederholen werde. "Wir halten an unserer vorsichtigen Einschätzung fest", schrieb der Analyst in einem Kommentar. Er rät weiter zum "Halten" der Covestro-Aktien mit einem Kursziel von 70 Euro.

Ein positiveres Fazit zu den Zahlen von Covestro zog Lars Klingsing von der DZ Bank. Der operative Gewinn habe seine Schätzung um mehr als 9 Prozent übertroffen, es sei ein "gutes" zweites Quartal für das Unternehmen gewesen. Sowohl seine als auch die Konsensschätzungen für 2017 seien nun zu niedrig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017