Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: United Internet und Drillisch nähern sich Bestmarken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

United Internet und Drillisch nähern sich Bestmarken

26.07.2017, 16:27 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Telekom-Konzerns United Internet haben sich einen Tag nach der Zustimmung der Aktionäre von Drillisch zur Übernahme durch das TecDax -Schwergewicht weiter ihrem Rekordhoch genähert. Auch bei den Anteilseignern von Drillisch sorgt der geplante Verkauf weiterhin für beste Laune. Drillisch-Papiere stiegen bis zum Nachmittag um 1,51 Prozent auf 57,19 Euro. Bis zur Bestmarke bei 57,87 Euro fehlte damit nicht mehr viel. Für United Internet ging es kurz bis auf 51,92 Euro hoch und zuletzt dann um 1,53 Prozent auf 51,71 Euro. Hier liegt die Bestmarke von 51,94 Euro noch näher.

Am Vortag hatten die Drillisch-Aktionäre mehrheitlich für eine Sachkapitalerhöhung gestimmt, durch die United Internet die restlichen Anteile der Tochter 1&1 Telecommunication in Drillisch einbringt. Damit steigt der Anteil von United Internet an Drillisch auf 73,11 Prozent. Bis Ende des Jahres soll die Transaktion abgeschlossen werden. Bereits Mitte Mai - nur wenige Tage nach Ankündigung der Transaktion - war United mit einer kleineren Sacheinlage bei Drillisch auf über 30 Prozent der Anteile gekommen.

Seit der Bekanntgabe der Pläne von United-Internet-Chef Ralph Dommermuth zur Bildung einer starken vierten Kraft im deutschen Markt, haben beide Unternehmen zusammen nun schon 2,44 Milliarden Euro an Börsenwert gewonnen. United Internet bringt es mittlerweile auf eine Marktkapitalisierung von gut 10,6 Milliarden Euro. Das ist mehr als die Dax -Konzerne ProSiebenSat.1 und Lufthansa jeweils auf die Waage bringen und in etwa so viel wie beim Versorger RWE .

Analyst Karsten Oblinger von der DZ Bank bleibt für beide TecDax-Werte optimistisch und sieht weiteres Potenzial. Er hatte nach der Zustimmung der Drillisch-Aktionäre zur Übernahme den fairen Wert für die United-Internet-Papiere um 2 auf 57 Euro angehoben und seine Kaufempfehlung ebenso bestätigt wie für die Drillisch-Anteile. Für diese errechnet der Experte weiterhin einen fairen Wert von 64 Euro.

Nizla Naizer, Analystin bei der Deutschen Bank, hob in einer Studie vom Dienstag die geplanten Einsparungen im Zug des Zusammenschlusses positiv hervor. Relevant sei hier vor allem die effizientere Nutzung des exklusiven Zugangs von Drillisch zum Mobilfunknetz des Betreibers Telefonica Deutschland. Es handele sich um eine Win-Win-Sitution. Drillisch könne die Kapazitäten besser auslasten und United Internet erhalte Zugang zum schnellen LTE-Datenfunk.

Dass angesichts der jüngsten Kursgewinne und positiver Analystenkommentare kaum ein Drillisch-Aktionär das im Zuge der United-Offerte zusätzlich gemachte Barangebot von 50 Euro je Anteil angenommen hat, dürfte kaum verwundern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017