Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Trump stellt Dow beim Rekordlauf ein Bein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien New York Schluss: Trump stellt Dow beim Rekordlauf ein Bein

08.08.2017, 22:30 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat der Wall Street am Dienstag in die Rekordsuppe gespuckt. Kurz nach einer indirekten Gewaltandrohung gegen Nordkorea rutschten die US-Aktienindizes ins Minus. Zuvor hatte der Dow Jones Industrial zum zehnten Mal in Folge ein Allzeithoch erklommen. Auch der S&P 500 war auf einen Rekordstand geklettert.

Zum Handelsschluss verlor der Dow 0,15 Prozent auf 22 085,34 Punkte, nachdem er zuvor bei 22 179,11 Punkten den bislang höchsten Wert seiner Geschichte erreicht hatte. Der S&P 500 gab um 0,24 Prozent auf 2474,92 Punkte nach. Sein Rekordhoch liegt nun bei 2490,87 Punkten. Für den Nasdaq-Auswahlindex 100 ging es um 0,14 Prozent auf 5926,35 Punkte nach unten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017