Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Osterloh fordert eigenes VW-Vorstandsressort für Digitales

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Osterloh fordert eigenes VW-Vorstandsressort für Digitales

09.08.2017, 06:22 Uhr | dpa-AFX

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der mächtige Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat sich für ein eigenes Konzernvorstandsressort für IT, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen ausgesprochen. Bislang gebe es viele "Marken-Egoismen": "Da braucht man auf der Konzernebene einen eigenen Vorstand, jemanden, der Schulterklappen hat und das Thema vorantreibt", betonte Osterloh im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Hintergrund sei, dass "wir glauben, dass die Bedeutung, die die Themen in den nächsten Jahren haben werden, so groß ist, dass die bisherige Vorgehensweise nicht angemessen ist", erklärte der Betriebsrats-Boss, der die Funktion eines "Co-Managers" stets zurückweist. "Wir müssen versuchen, über den Konzern Synergien maximal zu bündeln."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017