Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Investoren sichern sich bislang mehr als 30 Prozent an Stada

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Investoren sichern sich bislang mehr als 30 Prozent an Stada

10.08.2017, 11:53 Uhr | dpa-AFX

BAD VILBEL (dpa-AFX) - Im laufenden Übernahmeprozess für den Arzneimittelhersteller Stada haben sich die Finanzinvestoren Bain und Cinven inzwischen knapp die Hälfte des angestrebten Anteils gesichert. Wie aus einer Mitteilung vom Donnerstag hervorgeht, wurden bis zum Mittwochabend 30,92 Prozent des Stada-Grundkapitals und der Stimmrechte zum Kauf angeboten.

Die Investoren machen eine Beteiligung von 63 Prozent zur Bedingung für eine erfolgreiche Übernahme. In einem ersten Anlauf war das Duo nur knapp gescheitert. Daraufhin wurde das Angebot leicht auf 66,25 Euro aufgestockt und die Mindestannahmeschwelle nochmals gesenkt. Ein Erfolg gilt aber auch diesmal als keineswegs sicher. Das Angebot läuft noch bis zum kommenden Mittwoch (16.August).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017