Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 10.08.2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 10.08.2017

10.08.2017, 17:11 Uhr | dpa-AFX

GESAMT-ROUNDUP: Nordkorea fordert USA mit Plänen für Raketenangriff heraus

SEOUL/WASHINGTON - Mit angehaltenem Atem verfolgt die Welt weiter das verbale Aufrüsten zwischen den USA und Nordkorea. Zwar gab es am Donnerstag zunächst keine Anzeichen einer Zuspitzung. Dennoch bleibt die Lage vor dem Hintergrund der atomaren Bewaffnung beider Länder hochbrisant. Südkorea warnte den Norden mit ungewohnt deutlichen Worten vor einer weiteren Eskalation des Konflikts.

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestiegen

WASHINGTON - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche gestiegen. Sie habe um 3000 auf 244 000 Anträge zugelegt, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten im Schnitt mit 240 000 Anträgen gerechnet. Der Wert der Vorwoche wurde leicht von 240 000 auf 241 000 nach oben revidiert.

Arbeitslosigkeit in Griechenland geht zurück

ATHEN - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht trotz der anhaltenden schweren Finanzkrise zurück. Die Quote betrug im Mai 21,7 Prozent, wie das griechische Statistikamt (Elstat) am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahresmonat hatte sie noch bei 23,6 Prozent gelegen. Am schlimmsten betroffen sind weiterhin junge Menschen. Mehr als 44 Prozent waren im Mai dieses Jahres ohne Job.

Britische Industrieproduktion steigt stärker als erwartet

LONDON - In Großbritannien ist die Produktion in den Unternehmen des Landes im Juni erstmals im laufenden Jahr nennenswert gestiegen. Die breit gefasste Industrieproduktion habe im Monatsvergleich um 0,5 Prozent zugelegt, teilte das nationale Statistikamts ONS am Donnerstag mit. In den Monaten zuvor hatte sich bestenfalls eine schleppende Entwicklung gezeigt, wobei von Januar bis März deutliche Rückgänge verzeichnet worden waren.

Ifo: Klima für Weltwirtschaft weiter gut - Heftiger Einbruch in Großbritannien

MÜNCHEN - Internationale Experten haben das Klima für die Weltwirtschaft laut einer Ifo-Umfrage trotz jüngster Protektionismus-Sorgen als unverändert gut eingeschätzt. Das Klima habe sich vor allem in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften verbessert, und dort insbesondere in der Eurozone, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung des Ifo-Instituts. Allerdings ging der für das dritte Quartal ermittelte Indexwert für das Klima der Weltwirtschaft leicht zurück, von 13,0 Punkten im zweiten Quartal auf nur noch 12,7 Punkte.

Frankreich: Industrieproduktion wieder schwächer

PARIS - Die französische Industrie hat ihre Herstellung im Juni nach einem starken Vormonat wieder verringert. Wie das Statistikamt Insee am Donnerstag mitteilte, lag die Gesamtproduktion 1,1 Prozent unter dem Vormonatsniveau. Im Mai war die Herstellung um starke 1,9 Prozent gestiegen. Analysten hatten für Juni mit einem Rückgang um 0,6 Prozent gerechnet.

USA: Preisauftrieb auf Erzeugerebene schwächt sich weiter ab

WASHINGTON - Von Inflationsdruck ist in den USA weiterhin nur wenig zu sehen. Darauf deutet auch die Preisentwicklung auf Ebene der Unternehmen hin. Nach Daten des US-Arbeitsministeriums vom Donnerstag schwächte sich der dortige Preisauftrieb weiter ab. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Produzentenpreise um 1,9 Prozent, nach 2,0 Prozent im Vormonat. Es ist bereits der dritte Rückgang der Jahresrate in Folge. Analysten hatten eine Rate von 2,2 Prozent erwartet.

ROUNDUP/Krankenkasse: Leiharbeiter sind häufiger krankgeschrieben

HAMBURG/FRANKFURT - Leiharbeiter fehlen nach Einschätzung einer Krankenkasse häufiger am Arbeitsplatz als andere Arbeitnehmer. 20,3 Tage seien sie im vergangenen Jahr im Schnitt krankgeschrieben gewesen, berichtete die Techniker-Krankenkasse (TK) am Donnerstag auf der Grundlage der 4,8 Millionen bei ihr versicherten Erwerbspersonen. Das waren 5,6 Tage mehr als bei den übrigen Beschäftigten, die auf 14,7 krankheitsbedingte Fehltage gekommen seien. Zuerst hatten die Zeitungen der Funke-Gruppe über die Auswertung berichtet.

ROUNDUP/'Urlaub in Deutschland hat Konjunktur': Tourismus auf Rekordkurs

WIESBADEN - Deutschland ist als Reiseland so beliebt wie nie zuvor. Nach einem kräftigen Plus im ersten Halbjahr nimmt der Tourismus zwischen Ostsee und Alpen Kurs auf das achte Rekordjahr in Folge. In den ersten sechs Monaten zählten Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte 205,1 Millionen Übernachtungen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. "Urlaub in Deutschland hat Konjunktur", sagte Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverband Dehoga, am Donnerstag.

Drohender Handelskrieg zwischen Kroatien und Nachbarn abgewendet

ZAGREB - Ein drohender Handelskrieg zwischen dem jüngsten EU-Mitglied Kroatien und seinen Nachbarn ist abgewendet. Das berichteten die Medien am Donnerstag übereinstimmend in Zagreb, Belgrad und Sarajevo. Danach werde das kroatische Landwirtschaftsministerium die Mitte Juli drastisch erhöhten Gebühren für Lebensmittel bei der Einfuhr wieder auf den ursprünglichen Stand zurückschrauben.

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Konjunktur-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017