Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Euro gibt im US-Handel leicht nach - weiter über 1,20 Dollar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Euro gibt im US-Handel leicht nach - weiter über 1,20 Dollar

08.09.2017, 21:08 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Freitag im US-Handel leicht nachgegeben. Insgesamt zeigte er sich aber wenig bewegt. Rund eine Stunde vor der Schlussglocke an der Wall Street kostete die Gemeinschaftswährung 1,2026 US-Dollar. Im frühen Handel in Frankfurt war sie bei 1,2092 Dollar noch auf den höchsten Stand seit Januar 2015 gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,2060 (Donnerstag: 1,1971) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8292 (0,8354) Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017