Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Post erhöht Briefporto für Geschäftskunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Post erhöht Briefporto für Geschäftskunden

03.10.2017, 23:19 Uhr | dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post erhöht einem Medienbericht zufolge für Geschäftskunden das Briefporto. Beispielsweise Unternehmen und Behörden müssten mit Beginn des neuen Jahres fünf Prozent mehr für den Briefversand bezahlen als bislang, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwoch). "Bei rückläufigen Versandmengen müssen wir weiter steigende Produktionskosten auffangen", sagte ein Sprecher der Post der Zeitung zur Begründung. Demnach macht das Unternehmen 90 Prozent seines Umsatzes mit Großkunden. Für Privatkunden darf das Porto bis zum Ende des kommenden Jahres nicht weiter erhöht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017