Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Deutsche Post rutschen von Rekordhoch ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Deutsche Post rutschen von Rekordhoch ab

04.10.2017, 11:13 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Deutschen Post sind am Mittwoch nach einer Abstufung auf "Neutral" durch das Investmenthaus Mainfirst von ihrem Rekordhoch zurückgefallen. Sie büßten am Vormittag 0,93 Prozent auf 37,78 Euro ein. Am Montag hatten sie ihre Rally mit einem Zwölfmonatsplus von rund rund 40 Prozent mit dem Sprung auf ein Rekordhoch von 38,26 Euro gekrönt.

Mainfirst-Analyst Tobias Sittig hält die Aktien mittlerweile für ausreichend hoch bewertet und kassierte sein "Outperform"-Votum. Er nennt ein Kursziel von 37,50 Euro. Er verwies auf optimistische Markterwartungen in puncto Geschäftsentwicklung, rechnet aber mit einem eher schwierigen Jahr 2018. Dann dürfte es unter anderem Gegenwind im Brief- und Frachtgeschäft sowie von der Wechselkursseite geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017