Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Beteiligung Paul Singers an Gea sorgt für Kurssprung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Beteiligung Paul Singers an Gea sorgt für Kurssprung

11.10.2017, 12:14 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Einstieg des Investors Paul Singer hat am Mittwoch die Aktien der Gea Group aus dem Tiefschlaf geweckt. Der Anlagenbauer hatte am Vorabend mitgeteilt, dass Singer mit seinem Hedgefonds Elliott Management mittlerweile 3,01 Prozent der Stimmrechte hält. Den Aktien bescherte dies einen kräftigen Kurssprung: Bei 41,515 Euro erreichten sie am Morgen ihren höchsten Stand seit einem halben Jahr. Gegen Mittag stiegen sie noch um 6,79 Prozent auf 40,36 Euro. Im MDax waren sie damit unangefochtener Spitzenreiter.

Aus Sicht der Deutschen Bank ist das Investment von Singer das Signal, auf das viele Anleger gewartet haben. Analystin Felicitas Bismarck kündigte eine detaillierte Studie an, sprach aber jetzt bereits eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 45 Euro aus. Gea habe zuletzt an allen Ecken und Enden Probleme gehabt und viel an Glaubwürdigkeit verloren. Dies habe nach massiven Kursverlusten auch Spekulanten angelockt, die auf eine Wiederentdeckung des "Fallen Angels" setzen, so die Expertin.

Ein Börsianer verwies darauf, dass Singer nicht der erste Investor sei, der sich bei Gea positioniert. Erst im August war der belgische Investor Albert Frère mit einem ähnlichen Größenmaß eingestiegen. Analyst Henning Breiter von Hauck & Aufhäuser begründete das Interesse der Investoren mit einer attraktiven Konstellation. Denn trotz des zum Teil hausgemachten Gegenwinds bei Gea sei die Geschäftsgrundlage weiterhin gut. Die verbesserten Aussichten veranlassten ihn nun dazu, den Risikoabschlag in seinem Bewertungsmodell etwas zu senken. Entsprechend erhöhte er das Kursziel von 40 auf 45 Euro und blieb bei seiner Kaufempfehlung.

Singer gilt als Aktivist, der nach einem Einstieg versucht, aktiven Einfluss auf die Unternehmensstrategie zu nehmen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mit Berufung auf Kreise berichtete, habe er seinen Anteil an Gea Schritt für Schritt aufgestockt, weil er die Möglichkeit einer Margenverbesserung sowie eines Aktienrückkaufprogramms sehe. Auch Hauck-Experte Breiter attestiert Gea eine weiterhin exzellente Geschäftsbasis. "Insgesamt erwarten wir ab sofort eine sukzessive Verbesserung der operativen Leistung", sagte Breiter.

Die Aktien der Gea Group könnten durch die Investoren eine Art Renaissance erleben, nachdem Anleger vor einem Jahr wegen einer überraschenden Gewinnwarnung damit begannen, einen großen Bogen um die Papiere zu machen. Von dem Mehrjahrestief bei 32,62 Euro im November 2016 konnten sie sich seither nur mühsam erholen. Während der MDax im bisherigen Jahresverlauf mehr als 16 Prozent zugelegt hat und von Rekord zu Rekord eilt, hatten die Titel des Maschinenbauers bis zuletzt leicht unter ihrem Stand zum Jahreswechsel gelegen./tih/ck/she

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017