Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Gewinne erwartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Gewinne erwartet

12.10.2017, 07:37 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - LEICHTE GEWINNE - Der Dax dürfte am Donnerstag mit leichten Gewinnen starten - die Marke von 13 000 Punkten bleibt dabei weiter im Visier. Der Broker IG taxierte den Index rund zwei Stunden vor dem Auftakt 7 Punkte höher auf 12 977 Zähler. An der Wall Street gab es neue Rekorde zu verzeichnen und auch von den asiatischen Börsen kommen entsprechend freundliche Impulse. Das am Vorabend veröffentlichte Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung zeigte anhaltende Besorgnis über die schwache Inflation. Dennoch bleiben viele Fed-Mitglieder davon überzeugt, dass eine weitere Zinserhöhung in diesem Jahr gerechtfertigt ist. Die Entscheidung sei von der weiteren Konjunkturentwicklung abhängig.

USA: - WEITERHIN REKORDLAUF - Die Wall Street hat ihren Rekordlauf der vergangenen zwei Wochen am Mittwoch trotz eines trägen Handelsverlaufs fortgesetzt. Im späten Geschäft sorgte ein nachgebender US-Dollar für positive Impulse. Die Währung hatte sich nach dem veröffentlichten Protokoll der US-Notenbank (Fed Minutes) zur September-Sitzung weiter abgeschwächt. Die Fed-Mitglieder sind sich offenbar uneinig hinsichtlich der weiteren Inflationsentwicklung in den USA.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND AUFWÄRTS - Die Börsen in Asien sind am Donnerstag überwiegend den fünften Tag in Folge im Vorwärtsgang. Die freundliche Stimmung an den US-Börsen und das Fed-Protokoll hat laut Händlern auch in Asien für Auftrieb bei den Kursen gesorgt. Die Börse in Japan legte auch dank eines schwächeren Yens und nach den Rekorden vom Vortag weiter zu. Der Nikkei steigt nun acht Tage in Folge, während der breitere Topix auf seinen höchsten Schlussstand seit Juli 2007 zusteuert. Auch die Börsen in China sind überwiegend im Plus.

^

DAX 12.970,68 0,17%

XDAX 12.978,32 0,14%

EuroSTOXX 50 3.607,39 0,24%

Stoxx50 3.191,77 -0,07%

DJIA 22.872,89 0,18%

S&P 500 2.555,24 0,18%

NASDAQ 100 6.081,25 0,29%

Nikkei 225 20972,00 +0,43% (7:15 Uhr)

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - TRENDLOS - Der Bund-Future zeigte gestern keine klare Tendenz und setzte die Konsolidierung in der Handelsspanne zwischen 160,50-162,00 fort, hieß es bei der Helaba am Morgen. Der niedrige Wert des ADX sowie das neutrale Kursmomentum bestätigen die trendlose Marktverfassung. Der MACD steht weiterhin im Verkauf, wobei eine positive Entwicklung zu erkennen ist. Der Stochastic wirkt unterstützend. Sollte der Bund-Future den Ausbruch nach oben aus der Seitwärtsbewegung versuchen, sehen wir erste Widerstände bei 161,82 und um 162,00. Auf der Unterseite erhält der Bund-Future Unterstützung im Bereich von 161,16/09 und bei 160,74.

^

Bund-Future Schlusskurs 161,17 -0,07%

Bund-Future Settlement 161,26 -0,06%

°

DEVISEN: - ANSTEIGEND - Der Euro hat am Donnerstag im frühen Handel weiter an die Gewinne seit Wochenbeginn angeknüpft und zugelegt. Die Gemeinschaftswährung lag am Morgen bei 1,1876 US-Dollar und damit auf dem höchsten Stand seit zweieinhalb Wochen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,1830 (Dienstag: 1,1797) Dollar festgesetzt. Aufwind bekommt der Euro von einer Dollar-Schwäche auf breiter Front.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,1876 0,14%

USD/Yen 112,34 -0,14%

Euro/Yen 133,41 0,00%

°

ROHÖL

^

Brent (Dezember-Lieferung) 56,62 -0,05 USD

WTI (November-Lieferung) 51,05 0,01 USD

°

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017