Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Deutsche Anleihen geben nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Deutsche Anleihen geben nach

31.10.2017, 13:15 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gesunken. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,12 Prozent auf 162,51 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,38 Prozent.

Der Handel am deutschen Rentenmarkt läuft wegen des Feiertags insgesamt in sehr ruhigen Bahnen. Ein überraschender Rückgang der Inflation im Euroraum konnte den Anleihen keinen Auftrieb geben. Auf die Kurse drückten dagegen ein robustes Wachstum im Währungsraum sowie ein erneuter Rückgang der Arbeitslosenquote. Auch Frankreich verzeichnete gute Wachstumszahlen.

Die Katalonien-Krise sorgte zuletzt kaum noch für Impulse. Der in Spanien wegen Rebellion angeklagte abgesetzte Regionalpräsident Kataloniens, Carles Puigdemont, ist nach Belgien geflohen. Sein Anwalt kündigte eine Stellungnahme Puigdemonts am Dienstag an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017