Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Störung im Xetra-System legt Frankfurter Börsenhandel teilweise lahm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Störung im Xetra-System legt Frankfurter Börsenhandel teilweise lahm

07.11.2017, 15:55 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine technische Panne hat den Frankfurter Börsenhandel am Dienstagnachmittag teilweise lahmgelegt. Bei vielen Werten insbesondere aus dem Technologiewerte-Index TecDax kam es um kurz vor 15 Uhr zu einer Störung - die Kurse standen still. Erst um 15.46 Uhr lief der Handel wieder normal.

Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Börse war ein Teil des elektronischen Handelssystems Xetra ausgefallen. Das entsprechende System sei neu gestartet worden. Zu den Gründen der Panne konnte er zunächst nichts sagen. Der Handel im deutschen Leitindex Dax war augenscheinlich nicht betroffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017