Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit Juli

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit Juli

07.11.2017, 16:49 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Dienstag auf den tiefsten Stand seit rund dreieinhalb Monaten gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte am späten Nachmittag bei 1,1571 US-Dollar. Mit zwischenzeitlich 1,1554 Dollar war der Eurokurs zeitweise auf den tiefsten Stand seit dem 20. Juli gefallen. Im frühen Handel hatte er noch über 1,16 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs auf 1,1562 (Montag: 1,1590) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8649 (0,8628) Euro.

Der Dollar legte gegenüber allen wichtigen Währungen zu. Händler begründeten die Gewinne mit Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Nordkorea-Konflikt. Er gab sich während eines Staatsbesuchs in Südkorea mit Blick auf das Atom- und Raketenprogramm Nordkoreas wesentlich zurückhaltender als früher. Er sehe Fortschritte und gewisse Bewegungen, sagte Trump. Er rief die nordkoreanische Führung dazu auf, an den Verhandlungstisch zu kommen und einen "Deal" zu machen.

Schwache Industriedaten aus Deutschland belasteten den Eurokurs zusätzlich. Die Gesamtproduktion im Verarbeitenden Gewerbe war im September zum Vormonat überraschend stark gefallen. Die Volkswirte der Commerzbank begründeten die schwächere Entwicklung vor allem mit einer Gegenreaktion auf den deutlichen Anstieg im Vormonat. Dieser sei durch einen Sondereffekt im Autosektor überzeichnet gewesen.

Newsletter
Wichtiges zu privater Vorsorge
Werktags die wichtigsten Neuigkeiten rund um Wirtschaft und Finanzen per E-Mail in Ihr Postfach  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88038 (0,88390) britische Pfund, 132,03 (132,29) japanische Yen und 1,1557 (1,1593) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1275,60 (1270,90) Dollar gefixt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017