Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ökonomen-Stimmen zum starken deutschen Wachstum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Ökonomen-Stimmen zum starken deutschen Wachstum

14.11.2017, 09:30 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft ist erneut kräftig gewachsen. Im dritten Quartal stieg die Wirtschaftsleistung (BIP) um 0,8 Prozent zum Vorquartal. Zudem wurde das Wachstum zu Jahresbeginn deutlich nach oben korrigiert. Ökonomen halten jetzt für das Gesamtjahr ein Wachstum von mehr als zwei Prozent für möglich. Stimmen zur deutschen Konjunkturlokomotive:

JÖRG KRÄMER, CHEFVOLKSWIRT COMMERZBANK:

"Die Stärke des Aufschwungs zeigt sich auch daran, dass sich bei den Ausrüstungsinvestitionen ein zweiter Frühling abzeichnet, obwohl die Gewinnmargen zuletzt gefallen sind. Die deutsche Wirtschaft dürfte noch zwei, drei Jahre stark wachsen, auch wenn es unter der Oberfläche zunehmend zu Fehlentwicklungen kommt."

THOMAS GITZEL, CHEFVOLKSWIRT VP BANK:

"Die deutsche Wirtschaft brennt im 3. Quartal ein Wachstumsfeuerwerk ab. Der BIP-Zuwachs schaltet nochmals einen Gang hoch. Die Ausrüstungsinvestitionen spielen im laufenden Jahr eine tragende Rolle. Nehmen die Unternehmen mehr Geld in die Hand, kann sich daraus ein sich selbst verstärkender Aufschwung entwickeln. Auch die Exporte ziehen an und befördern das Wachstum zu neuen Höhen. Derzeit scheint kaum ein Wölkchen den Konjunkturhimmel zu trüben."

CARSTEN BRZESKI, CHEFVOLKSWIRT ING-DIBA:

"Die Wirtschaft setzt ihren goldenen Zyklus fort und hat im dritten Quartal erneut ein starkes Wachstum erzielt. (...) Deutschlands wirtschaftliche Erfolgsstory setzt sich fort. Seit dem zweiten Quartal 2009 ist die deutsche Wirtschaft im Quartalsdurchschnitt um 0,5 Prozent gewachsen. Von den letzten 34 Quartalen verzeichneten nur drei Quartale ein negatives BIP-Wachstum. Über einen längeren Zeitraum betrachtet, entwickelt sich die deutsche Wirtschaft entwickelt derzeit so gut wie seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr."

MICHAEL HOLSTEIN, LEITER VOLKSWIRTSCHAFT DZ BANK:

"Das ist eine weitere positive Überraschung von der deutschen Konjunktur. Mit der kräftigen Dynamik im dritten Quartal ist für das Jahr 2017 sogar eine Wachstumsrate von über 2 Prozent möglich. Besonders erfreulich ist, dass der Aufschwung nun auch mehr und mehr investitionsgetrieben zu sein scheint. Das war lange Zeit der größte Schwachpunkt der aktuellen Konjunkturerholung, die nun schon seit acht Jahren anhält. Wenn die Unternehmen nun verstärkt investieren, wird das auch die Produktivität stützen. Das kann dann auch zu stärkeren Lohnsteigerungen führen - der Aufschwung kommt in eine neue Phase."

STEFAN KIPAR, ANALYST BAYERNLB:

"Die Konjunktur in Deutschland läuft weiterhin sehr stark und steht auf einer breiten Basis. Die steigenden Investitionen machen zudem Mut für die kommenden Quartale, da die Unternehmen offensichtlich den Aufschwung als nachhaltig ansehen und bei zunehmend ausgelasteten Kapazitäten vermehrt investieren. Der Wachstumsimpuls aus dem Ausland könnte jedoch in den kommenden Quartalen allein aufgrund des zuletzt stärkeren Euro-Außenwertes mit etwas Verzögerung geringer werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017