Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ölpreise legen etwas zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Ölpreise legen etwas zu

30.11.2017, 07:40 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT/SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag vor einem wichtigen Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) etwas gestiegen. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Morgen 63,41 US-Dollar. Das waren 30 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 17 Cent auf 57,47 Dollar.

Das Opec-Treffen in Wien ist das alles beherrschende Thema am Ölmarkt. Es wird erwartet, dass im Tagesverlauf ein Beschluss zur Verlängerung der aktuell geltenden Kürzung der Fördermenge gefasst werden könnte. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte zuletzt mit Bezug auf mit der Sache vertraute Personen gemeldet, alle Opec-Mitglieder seien zu einer Verlängerung bis Ende 2018 bereit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017