Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Gute Stimmung wegen US-Steuerreform

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien Europa Schluss: Gute Stimmung wegen US-Steuerreform

04.12.2017, 18:37 Uhr | dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aussicht auf erhebliche Steuererleichterungen für US-Unternehmen hat zum Wochenbeginn in Europa die Laune unter den Anlegern aufgehellt. Nach einer mauen Vorwoche legte der EuroStoxx 50 zum Handelsende am Montag um 1,38 Prozent auf 3576,22 Punkte zu. In Frankreich ging es für den Pariser Leitindex CAC-40 um 1,36 Prozent auf 5389,29 Punkte nach oben. Der deutlich unter 1,19 US-Dollar gesunkene Euro half, weil dies die Exportchancen verbessern kann.

Der US-Senat hatte in der Nacht auf Samstag grünes Licht für die von US-Präsident Donald Trump angestrebte Steuerreform gegeben. Zwar steht noch eine Abstimmung im Repräsentantenhaus an. Die Republikaner zeigten sich aber optimistisch, dass Trump das Gesetz noch vor Jahresende unterzeichnen kann.

Beim britischen FTSE 100 belief sich das Plus auf 0,53 Prozent auf 7338,97 Punkte. Auf die Meldung gegen Handelsende über Verzögerungen bei der Brexit-Einigung zwischen der Europäischen Union und Großbritannien reagierte der "Footsie" nur leicht positiv. Das britische Pfund gab zum Dollar leicht nach.

In London legten die Papiere des TV-Senders Sky PLC um 2,80 Prozent zu. Laut Zeitungsberichten spricht der amerikanische Unterhaltungskonzern Walt Disney erneut mit seinem Rivalen 21st Century Fox über den Kauf zahlreicher Fernsehsender. Fox ist an Sky beteiligt.

In Zürich gewannen die Aktien des Schweizer Industriekonzerns ABB 2,09 Prozent, nachdem sie von der Deutschen Bank von "Hold" auf "Buy" hochgestuft wurden mit einem von 23,50 auf 29,00 Franken angehobenen Kursziel. Das Produktportfolio erscheine so attraktiv wie nie, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer Studie.

Unter den europäischen Stoxx-600-Branchen befanden sich alle im Plus, wobei der Bau- und Baustoffsektor mit 1,57 Prozent am meisten dazugewann, knapp vor dem Autosektor. Bester Eurostoxx-Wert waren indes die Anteile des französischen Brillenglasherstellers Essilor mit einem Zuwachs von 4,74 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017