Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Gasversorger erhöhen die Grundpreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gaspreise  

Gas-Versorger erhöhen die Grundpreise

25.06.2011, 14:34 Uhr | dapd, t-online.de - mmr, bv, dapd, t-online.de

Gasversorger erhöhen die Grundpreise . Gasversorger erhöhen im Sommer die Preise - Versorger-Wechsel hilft sparen  (Foto: imago) (Quelle: imago)

Gasversorger erhöhen im Sommer die Preise - Versorger-Wechsel hilft sparen (Foto: imago) (Quelle: imago)

Zum 1. Juli und 1. August erhöhen bundesweit 83 Gasversorger ihre Grundversorgungstarife um durchschnittlich zehn Prozent. Das ergibt sich aus Zahlen des Vergleichsportals Verivox.de. Dadurch steigt die Gasrechnung für einen Vier-Personen-Haushalt mit jährlich 20.000 Kilowattstunden Verbrauch um mehr als 100 Euro im Jahr. In der Spitze würden die Preise um 24 Prozent oder 240 Euro im Jahr angehoben. Von den Preiserhöhungen seien bundesweit 6,1 Millionen Haushalte betroffen.

Verivox ermittelte nur zwei Versorger, die im Juli und August ihre Preise senken. Deren rund 20.000 Kunden werden um durchschnittlich 3,2 Prozent entlastet.

Vermeintlicher Kostentreiber Ölpreis

Die Versorger begründen die Anhebungen mit spürbaren Erhöhungen ihrer Beschaffungskosten, die unter anderem aus dem jüngsten Anstieg der Ölpreise resultieren. Seit Februar waren die Preise für Rohöl aufgrund der Unruhen in Nordafrika und im Nahen Osten, aber auch wegen der wachsenden Nachfrage im Zuge des weltweiten wirtschaftlichen Aufschwungs stark gestiegen.

Gerade in langfristigen Lieferverträgen, über die noch viele Versorger den Großteil ihres Gasbedarfs decken, ist die Kopplung des Gaspreises an den Ölpreis nach wie vor ein entscheidender Faktor. Bei der sogenannten Ölpreisbindung folgt der Gaspreis den Entwicklungen beim Öl in einem Abstand von etwa sechs Monaten.

Offiziell keine Ölpreisbindung mehr

Die Ölpreisbindung regelt, dass die Erdgasproduzenten ihre Preise an die Entwicklung des Ölpreises angleichen. Eingeführt wurde die Koppelung, um Gas dauerhaft wettbewerbsfähig mit Öl zu machen. Steigt der Ölpreis, folgt auch der Gaspreis - und andersherum. Offiziell existiert eine Ölpreisbindung für Privatkunden aber nicht mehr.

"Angesichts des anhaltenden Hochs bei den Ölpreisen müssen Verbraucher auch in den kommenden Monaten und gerade zu Beginn der Heizperiode im Oktober mit weiteren Preiserhöhungen rechnen", sagte jedoch Daniel Dodt von "Toptarif". "Allerdings stehen die Chancen recht gut, dass die derzeitige Ölpreis-Entwicklung nicht in vollem Maße auf die Gaskunden durchschlägt. So nimmt die kurzfristige Beschaffung von Gas an den Großhandelsmärkten, wo sich Anbieter zu erheblich günstigeren Konditionen eindecken können, immer mehr zu."

Öl hat sich zuletzt verbilligt

Die Ölpreise sind in den vergangenen Wochen indes eher gefallen. Der Preis für ein Fass Rohöl der richtungsweisenden US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) kostete Anfang Mai noch 114 Dollar. Zuletzt lag er knapp über 90 Dollar.

Versorger wechseln und sparen

Eine Möglichkeit, den steigenden Gaskosten zu entgehen, ist der Wechsel zu einem neuen Anbieter. Für einen vierköpfigen Haushalt ergeben sich nach Angaben von Verbraucherportalen wie Verivox oft mögliche Einsparungen von 250 bis 350 Euro im Jahr, wenn die Entscheidung für einen günstigen Wettbewerber fällt, auch ohne die Berücksichtigung von Vorauskasse- und Kautionsprodukten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017