Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Wirtschaft: Aufsichtsratsspitze verlangt Abberufung von EWE-Chef Brückmann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aufsichtsratsspitze verlangt Abberufung von EWE-Chef Brückmann

07.02.2017, 16:15 Uhr | dpa-AFX

OLDENBURG (dpa-AFX) - Die Aufsichtsratsspitze des Oldenburger Energieanbieters EWE verlangt nach der Affäre um eine Spende an die Klitschko-Stiftung die Abberufung des Vorstandschefs Matthias Brückmann. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Zuvor hatte dies die "Nordwest-Zeitung" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017