Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Wirtschaft: Schweizer prüfen Standorte für Atomabfall-Lager nahe deutscher Grenze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Schweizer prüfen Standorte für Atomabfall-Lager nahe deutscher Grenze

23.11.2017, 13:45 Uhr | dpa-AFX

BERN (dpa-AFX) - Die Schweiz will Lager für Atomabfälle bauen und zieht dafür drei Standorte in Erwägung. Die Standorte liegen alle unweit der deutschen Grenze: in der Region um Bözberg im Kanton Aargau, in der Region Glattfelden weiter östlich und in der Region Trüllikon zehn Kilometer südlich von Schaffhausen. Die Öffentlichkeit kann sich zu den Plänen nun äußern, wie die Regierung am Donnerstag mitteilte. Der Weg bis zur Inbetriebnahme ist aber noch weit. Die Regierung rechnet mit einem Baubeginn nicht vor 2045. In den Lagern sollen schwach- bis hochradioaktive Abfälle gelagert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017