Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Wirtschaft: Konsortium will künstliche Insel für Windenergie in der Nordsee bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Konsortium will künstliche Insel für Windenergie in der Nordsee bauen

28.11.2017, 15:59 Uhr | dpa-AFX

BAYREUTH/HAMBURG (dpa-AFX) - Ein internationaler Firmenverbund will im nächsten Jahrzehnt in der Nordsee eine oder mehrere künstliche Inseln errichten. Auf diesen soll die dort erzeugte Windenergie gesammelt, verteilt und eventuell in Gas umgewandelt werden. Als fünfter Partner sei nun der Hafen von Rotterdam beigetreten, der über Erfahrungen in der Landgewinnung aus dem Meer verfüge und diese Fachkenntnis beisteuern wolle, teilte das Konsortium Windenergie-Verteilkreuz Nordsee (North Sea Wind Power Hub Consortium) am Dienstag mit. Das Konzept sei eine attraktive Perspektive für die Entwicklung eines großräumigen nachhaltigen Energiesystems in der Nordsee.

Bislang sind der niederländische Netzbetreiber Tennet, seine deutsche Tochtergesellschaft, das Gasnetzunternehmen Gasunie und der dänische Netzbetreiber Energinet in dem Konsortium dabei. Es stehe aber weiteren Partnern offen, sagte ein Tennet-Sprecher.

Die Klimaziele der EU erforderten eine umfangreiche Erschließung von Offshore-Windenergie. Die Prognosen für die Jahre 2040 oder 2045 gingen von Kapazitäten von mehr als 100 Gigawatt in der Nordsee aus, sogar von bis zu 180 Gigawatt. Das wären 18 000 Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils zehn Megawatt. Heute haben die stärksten Anlagen am Markt acht Megawatt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017