Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld >

Girokonto-Vergleich von "Finanztest": Girokonten kosten immer mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Girokonto-Vergleich  

"Finanztest": Girokonten kosten immer mehr

17.01.2017, 14:25 Uhr | dpa

Girokonto-Vergleich von "Finanztest": Girokonten kosten immer mehr. Nutzer eines Girokontos müssen mit höheren Gebühren rechnen.

Nutzer eines Girokontos müssen mit höheren Gebühren rechnen. Foto: Jens Kalaene. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Girokonten werden immer teurer. Zahlreiche Geldinstitute wollen ihre Kontoführungsgebühren in diesem Jahr ändern, berichtet die Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 2/2017).

Neben einer Anhebung des monatlichen Grundpreises planen einige Institute auch, bisherige Gratisleistungen zu streichen. So verlangen einige Banken etwa für die Girokarte künftig eine Gebühr. Andere erheben ein Entgelt für Buchungen am Selbstbedienungsterminal oder Überweisungen per Beleg.

Kunden können einer Preiserhöhung mitunter entgehen, wenn sie ihr Verhalten ändern, raten die Experten. Statt einen Überweisungsträger auszufüllen, können sie die Überweisung am Computer veranlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017