Sie sind hier: Home > Finanzen >

Bundesobligationen können an der Börse gehandelt werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesobligationen können an der Börse gehandelt werden

08.02.2012, 09:44 Uhr | sk (CF)

Die Bundesobligation unterscheidet sich von anderen Bundeswertpapieren dadurch, dass sie an der Börse gehandelt werden kann. Es ist dabei gleichermaßen möglich, sie an der Börse zu kaufen wie sie dort wieder zu verkaufen. Dadurch bringt diese Form der Geldanlage besondere Renditechancen mit sich, die über den reinen Zinssatz hinausgehen. In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, welche Anlageformen der Staat bietet.

Was zeichnet eine Bundesobligation aus?

Bundesobligationen gehören zu den festverzinslichen Wertpapieren. Ihre Besonderheit liegt jedoch darin, dass sie, anders als beispielsweise Bundesschatzbriefe, auch an der Börse gehandelt werden können.  Die Papiere werden mehrmals im Jahr von der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben, und Sie können Sie dann direkt bei der Finanzagentur des Bundes kaufen. Hier ist allerdings immer nur die neueste Serie erhältlich. Der Zinssatz der Bundesobligationen kann dabei stets unterschiedlich ausfallen, die Laufzeit ist jedoch auf fünf Jahre festgesetzt.

Wozu mit Bundesobligationen an der Börse handeln?

Da die Zinsen der neu herausgegeben Bundesobligationen stark schwanken, kann es durchaus interessant für Sie sein, Wertpapiere mit höheren Zinsen – die zu alten Serien gehören – an der Börse zu erwerben. Wenn Sie über besonders gefragte Bundesobligationen verfügen, können diese im Wert steigen und Ihnen durch den Verkauf an der Börse unter Umständen eine bessere Rendite ermöglichen. Der Kurswert der Papiere richtet sich dabei nicht nur nach dem Zinssatz, sondern auch nach der restlichen Laufzeit. Darüber hinaus unterliegt der Handel mit Bundesobligationen an der Börse keinerlei Einschränkungen, während der Kauf direkt bei der Finanzagentur eine (allerdings sehr geringe) Mindestanlage erfordert und durch den Höchstbetrag von 250.000 Euro pro Person und Tag gedeckelt ist, was allerdings nur Großanleger interessieren dürfte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017