Sie sind hier: Home > Finanzen >

HTC One floppt - HTC rutscht in die roten Zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Smartphone-Hersteller macht Verlust  

HTC One floppt - HTC rutscht in die Verlustzone

07.04.2014, 15:56 Uhr | rtr

HTC One floppt - HTC rutscht in die roten Zahlen. Das neue HTC One (M8) (Quelle: Hersteller)

Das neue HTC One (M8) bekommt einen Ableger, der dank Plastikschale deutlich günstiger zu haben sein wird. (Quelle: Hersteller)

Der schwächelnde Smartphone-Hersteller HTC ist zu Jahresanfang in die roten Zahlen gerutscht. Branchenexperten zufolge ist dafür vor allem eine verwirrende Werbe-Strategie für das Modell HTC One verantwortlich, die den Absatz trotz guter Kritiken für das Handy-Flaggschiff wegbrechen ließ.

Der Verlust im ersten Quartal fiel mit 45 Millionen Euro zudem deutlicher aus als erwartet, wie das taiwanische Unternehmen am Montag mitteilte. Allerdings stieg der Umsatz im März erstmals seit 28 Monaten wieder. Das könnte auch am neuen Aushängeschild HTC One M8 liegen, das jüngst auf den Markt kam.

HTC soll Werbung verbessern

Experten rieten HTC dennoch, sich künftig an erfolgreichen Kampagnen von Rivalen wie Apple zu orientieren. "Macht das nach und schaut aber, wofür euer Produkt stehen soll", sagte etwa der Werbe-Experte Mark Stocker aus Taipeh. "Und wenn Apple der Mercedes Benz ist, dann versuch, dich selbst zum BMW zu machen."

HTC büßt Marktanteile ein

HTC will künftig zudem eine Reihe von Smartphones im mittleren Preisbereich auf den Markt bringen. Bislang ist der Konzern vor allem als Anbieter von Luxusgeräten bekannt. Günstigeren Rivalen etwa aus China hatte HTC damit nichts entgegenzusetzen und im Kampf gegen etablierte Größen wie Samsung und Apple geriet das Unternehmen immer mehr ins Hintertreffen. Hatte HTC dem Marktforscher Strategy Analytics zufolge 2011 noch einen Marktanteil von zehn Prozent, lag er Ende 2013 nur noch bei zwei Prozent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017